gabbro

 
 
in bytom/pl geboren, mit 3 jahren ausgewandert in den goldenen westen, hab ich nach einer unauffälligen bildungskarriere zunächst pädagogik, dann psychologie studiert.


eine künstlerische betätigung war mir schon immer existenziell.

bei rudolf steiner fand ich dann den grund dafür. er geht in seiner menschenkunde davon aus, dass die menschliche seele ein künstlerisches tun braucht, um gesund zu bleiben oder aber zu gesunden.  seit 1976 erste gemeinschaftsausstellungen

seit 1997 einzelausstellungen neben vielen gemeinschaftlichen projekten. bis 2000 überwiegend malerisch unterwegs, mit aqaurell-und acrylfarben, japanischen tuschepinseln und spachteln aus dem baumarkt. seit 2000 arbeite ich an einer fotographischen sprache meiner alltagspoesie. 2013 erste versuche einer verbindung von malerei und fotographie.  

 

fotographin

ixus 130 von canon

architektur

stilleben

flowers

natur  & heilen

ITALIA

humor und geduld sind die 2 kamele,

die mich durch jede wüste bringen.

(aus afrika)

Meine neuesten Fotos: